Field Day 5./6. September

Tuesday, 8. September 2020 | Alex, HB9FZW

Um 10 Uhr machten Michael, HB9GFA und ich (Alex, HB9FZW) uns auf den Weg zu unserem Standort bei einem nahe gelegenen Wasserwerk. Wir hatten recht Grosses vor: Mit zwei 40 Meter langen EndFeds und einer KW-Beam, VHF/UHF-Antennen, Wohnwagen und diversem Equipment waren wir für ein tolles Outdoor-Weekend gerüstet. Um halb Elf starteten wir die Aufstellungs-Orgie, die sich über die brütend heisse Mittagszeit bis 16 Uhr erstrecken sollte. Dann waren die EndFeds auf einer brauchbaren Höhe zwischen den Bäumen und die Beam stand abgespannt auf der Wiese.

Der Betrieb war trotz relativ hohem Aufwand etwas ernüchternd, zeigten sich die Bänder doch von einer recht verhaltenen Seite. Dennoch konnten wir einige spannende Verbindungen machen; unter anderem mit PH9HB/am - dem Captain einer Boeing 737 während seines Flugs von Rhodos/GR nach Eindhoven/NL auf 11'000 Metern Höhe auf 14.317Mhz. Ein kurzes Video (Auszug vom Folge-QSO) findet Ihr hier.

Natürlich haben wir auch HB9AG – die offizielle Field Day Station der Sektion Aargau – begrüssen dürfen.

Fazit: ein wunderbares Weekend draussen an der frischen Luft mit allen möglichen Wetterlagen und viel (Funk-)Spass - das Hobby von einer seiner schönsten Seiten!

Antennenwald
Unser "Antennenwald" :-)

Zur Übersicht